Preiskalkulation in der Gastronomie und Hotellerie

Preiskalkulation in der Gastronomie und Hotellerie Die größten Schwierigkeiten in der Beratung von Hotels und Gastronomiebetrieben tauchen bei der Preiskalkulation auf. Der Preis ist der größte Hebel, um die Betriebsergebnisse zu steigern. Daher ist die Preissteigerung ein fortlaufendes Ziel, in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Die Kostenstruktur ist weitesgehend von Fixkosten geprägt, mal abgesehen von der […]

Stornierungen vermeiden

Tages-Tipp Stornierungen vermeiden Prüfen Sie die Kreditkartenangaben Ihrer künftigen Gäste bei Buchungen aus dem Ausland durch das Abbuchen von z.B. 1 Cent. Insbesondere zur Urlaubszeit kommt es u.a. bei Buchungen über Booking.com es immer wieder zu zahlreichen Stornierungen. Insbesondere Asiaten buchen im Vorfeld mehrere Hotels und stornieren dann kurz vor der Anreise die nicht benötigten […]

Stayya.de

Stayya.de – Ein guter Ansatz, Booking und Co. Paroli zu bieten Heute haben wir den Geschäftsführer von Stayya Dev. GmbH Herrn Dan Leisner getroffen und uns das System und die Ziele erklären lassen. Wie wir alle wissen, haben die Buchungsportale, insbesondere Booking.com, inzwischen fast eine Monopolstellung. Über die hohen Kosten ärgern sich fast alle Hoteliers […]

Bewertungsportale. Fluch oder Segen?

Was haben die Hoteliers über Bewertungsportale geschimpft. Anfangs bekamen wir regelmäßig Anrufe von unseren Kunden, die uns baten, Ihnen bei der Entfernung „unfairer“ Gastkommentare aus den Portalen zu helfen. Heute – ein paar Jahre später – sieht die Welt schon anders aus. Die Produktbewertung im Internet ist heute fester Bestandteil des täglichen Lebens und somit […]

Tipps für Hoteliers und Gastronomen

Tipps für das zweite Quartal Das erste Quartal ist zu Ende. Die betriebswirtschaftlichen Auswertungen sollten jetzt vorliegen. Ein Vergleich mit dem Budget zeigt, ob die geplanten Ergebnisse erreicht wurden. Notwendige Korrekturen müssen schnell erfolgen. Der reine Vergleich zum Vorjahr reicht nicht aus! Zuviele Faktoren haben sich in diesem Jahr im Gegensatz zum Vorjahr verändert, z. […]

Budgets, Yieldmanagement, Facebook

Das Salz in der Suppe – Budgets und Yieldmanagement Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir in den letzen 2 1/2 Monaten zahlreiche Budgets für das Jahr 2016 erstellt. Die Umsatz- und Kostenstruktur wurde im Detail beleuchtet und analysiert. Die Budgeterstellung dient der Gesamtanalyse des Betriebes, aus der sich konkrete Maßnahmen zur Steigerung der Umsätze und […]

Liquidität sichern – Weihnachtsfeiern

Aktueller Tipp zum Thema Liquidität: Für viele Gastronomen und Hoteliers beginnt wieder die Zeit der vielen Weihnachtsfeiern und Extra-Essen. Oft endet es mit dem Satz des Gastes: „… bitte schicken Sie uns die Rechnung zu“. Und oft genug wird dem Wunsch nachgegeben. Dabei gibt es hierfür keinerlei Gründe. Der Gast hat im Vorfeld z.B. ein […]

Der VW Skandal – Betrug am Kunden

Was Hoteliers und Gastronomen aus dem VW Skandal lernen können Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei diversen VW Modellen in den USA und vielleicht auch in Deutschland, wird den Konzern Millarden kosten. Viel schlimmer als der monetäre Verlust ist aber der Imageschaden. Für die Hotellerie und Gastronomie sollte uns dies eine Lehre und eine Erinnerung […]

Booking.com ändert seine AGB zum 1.07.2015

Booking.com hält an der Ratenparitätsklausel fest Trotz der Abmahnung durch das Kartellamt hält Booking.com offensichtlich an seiner Ratenparitätsklausel fest. Diese besagt, dass der Hotelier seinem Endverbraucher keine besseren Preise anbieten kann. Die Praxis sieht aber mittlerweile anders aus. Viele Hoteliers bieten auf ihren eigenen Internetseiten bereits Preisnachlässe gegenüber den provisionspflichtigen Buchungsplattformen an. Wir halten diese […]

Erleichterung bei der Aufzeichnungspflicht

Lockerung im Mindestlohngesetz bzgl. der Aufzeichnungspflicht. Nach einem Bericht der Welt soll die Aufzeichnungspflicht (Beginn/Pausen/Ende) für Mitarbeiter mit einem Gehalt von 2.000 EUR/Monat entfallen. Dies gilt auch für im Betrieb mitarbeitende Ehepartner und Kinder. Damit wäre eine erste Hürde im Bürokratieabbau genommen werden. Denn wer mehr als 2.000 EUR / Monat verdient kommt auch mit […]

Saunaleistungen dürfen nicht mehr kostenlos angeboten werden

Ab dem 1. Juli 2015 gilt der Regelsteuersatz von 19 Prozent Umsatzsteuer auch auf Saunaleistungen. Dies gilt auch für Saunaangebote in Hotels! Eine „kostenlose Nutzung“ der Sauna für Hotelgäste ist daher ab dem 1. Juli 2015 nicht mehr möglich. Also eine neue Hürde für alle Hoteliers. Nach dem Gesetz zu Kennzeichnungspflicht von Allergenen, dem Gesetz […]

Betriebsanalysen für Hotels und Gastronomiebetriebe

Sind Sie mit den betriebswirtschaftlichen Ergebnissen aus dem Jahr 2014 zufrieden? Wie wirtschaftlich ist Ihr Betrieb? Diese Frage beschäftigt nicht nur Sie. Sondern auch Ihre Bank. Daher ist es sinnvoll, einen laufenden Überblick über die betriebswirtschaftlichen zu erhalten. Nur so kann kurzfristig der Ist- und Soll-Zustand Ihres Hotels oder Gastronomiebetriebes überprüft werden. Maßnahmen zur Gewinnsteigerung […]

Herausforderungen im Jahr 2015

Für das Jahr 2015 heißt es wieder – Ärmel hochkrempeln Auch wenn der eine oder andere Hotelier sich noch von den Silvesterstrapazen erholen muss,   ab spätestens der kommenden Woche heißt es wieder die Ärmel hochzukrempeln und sich den neuen Aufgaben des Jahres 2015 zu stellen. Es gibt genug zu tun. Da wäre zum einen das […]

Es muss nicht immer „gut“ sein!

Kein Anspruch auf „gut“ im Arbeitszeugnis Ein Arbeitszeugnis muss wohlwollend formuliert sein. So will es der Gesetzgeber. In der Praxis erleben wir jedoch immer wieder, dass „wohlwollend“ immer öfter gleichbeutend mit  „gut“ bis „sehr gut“ ist. Dies liegt oft daran, dass der Arbeitgeber den rechtlichen Einspruch des Arbeitnehmers fürchtet. Daher werden kritische Punkte weggelassen oder schön geredet/geschrieben. Was […]

Mindestlohn

Thema Mindestlohn für die Hotellerie und Gastronomie Der gesetzliche Mindestlohn tritt ab dem 01. Januar 2015 für das Gastgewerbe in Kraft. Das bedeutet, dass auf Hoteliers und Gastronomen in der Regel zusätzliche Personalkosten entstehen, da insbesondere Aushilfen, Zimmerfrauen, Spülkräfte und Beiköche ggf. bisher mit Stundensätzen unterhalb der Grenze von 8,50 €/Std. bezahlt wurden. Nun gilt der […]