Es muss nicht immer „gut“ sein!

Kein Anspruch auf „gut“ im Arbeitszeugnis Ein Arbeitszeugnis muss wohlwollend formuliert sein. So will es der Gesetzgeber. In der Praxis erleben wir jedoch immer wieder, dass „wohlwollend“ immer öfter gleichbeutend mit  „gut“ bis „sehr gut“ ist. Dies liegt oft daran, dass der Arbeitgeber den rechtlichen Einspruch des Arbeitnehmers fürchtet. Daher werden kritische Punkte weggelassen oder schön geredet/geschrieben. Was […]

Mindestlohn

Thema Mindestlohn für die Hotellerie und Gastronomie Der gesetzliche Mindestlohn tritt ab dem 01. Januar 2015 für das Gastgewerbe in Kraft. Das bedeutet, dass auf Hoteliers und Gastronomen in der Regel zusätzliche Personalkosten entstehen, da insbesondere Aushilfen, Zimmerfrauen, Spülkräfte und Beiköche ggf. bisher mit Stundensätzen unterhalb der Grenze von 8,50 €/Std. bezahlt wurden. Nun gilt der […]

Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm!

Arbeiten mit der Generation Y Die Generation Y (englisch „Why“ – „Warum“) ist zur Zeit in aller Munde. Die Frage „Why?“ zielt dabei auf die Denkweise dieser Generation ab: es wird nicht mehr alles hingenommen, sondern hinterfragt – Warum muss ich schon wieder die unbeliebteste Schicht am Freitagabend übernehmen? Warum muss ich für meine Büroarbeit […]

Bewertung von Unternehmen im Internet

Bevor es im nächsten Artikel mit dem Arbeitnehmerdatenschutz weitergeht, beschäftige ich mich diese Woche mit der Frage, welche Bewertungen von Unternehmen durch Kunden im Internet zulässig sind, beziehungsweise wann ein Unternehmen sich gegen ungerechtfertigte Bewertungen erfolgreich zur Wehr setzen kann. Fast jeder Unternehmer heutzutage war schon einmal mit der Situation konfrontiert, dass ein Kunde, Mandant […]

für aktuell 30 Neuanmeldungen in dieser Woche (und sie ist noch nicht zu Ende…)
Danke für so viel Interesse, die vielen netten Gespräche und das hilfreiche Feedback!

Was bei der Pausenregelung zu beachten ist

Ruhepausen werden in den Betrieben oft unterschiedlich behandelt. Nicht nur die Länge der Pause, sondern auch die Lage variiert oft. Was darf der Arbeitgeber bei der Pausenregelung vorschreiben? Darf ein Arbeitnehmer die Pausenzeit aufteilen? – Wir versuchen an dieser Stelle einmal die wichtigsten Punkte bei der Pausenregelung aufzustellen. Gesetzliche Pausenregelung Grundsätzlich sagt das Arbeitszeitgesetz in […]

ShiftJuggler meets ELMOTO

Gestern waren wir in Stuttgart unterwegs. Nachdem unsere geschäftlichen Termine dort beendet waren, haben wir den neuen ELMOTO-Store in Stuttgart besucht. Vor ein paar Jahren schon hatte ich in Berlin die Gelegenheit mit einem ELMOTO durch die Stadt zu düsen. Unter dem Strich kann man sagen, dass das Bike die Wendigkeit eines Fahrrads, mit der […]

Public Viewing – Vorbereitung auf die WM

Die Fußball WM steht quasi vor der Tür. Da wird der eine oder andere Gastronom oder Hotelier auf die Idee kommen seinen Gästen ein Live-Erlebnis der besonderen Art zu gönnen. Da auch die Verwertungsgesellschaften etwas vom Kuchen abhaben möchten, hat der DEHOGA Bundesverband zusammengefasst, was man beim Public Viewing beachten sollte und welche Gebühren anfallen. […]

Rechtliche Hintergründe zum Impressum von Webseiten

Der heutige Beitrag beschäftigt sich wie angekündigt mit der Impressumspflicht für Webseitenbetreiber. Da dieses Thema eine Vielzahl von Informationen umfasst, wird es zwei Teile dazu geben. Bitte beachten Sie wie immer, dass es sich bei den hier bereitgestellten Informationen um allgemeine Aussagen zu rechtlichen Problemen handelt, die eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen können. 1. […]

Fairmas Hotel-Report für April 2014 veröffentlicht

Die Fairmas Gesellschaft für Markanalysen mbH hat gerade den Hotel-Report April 2014 veröffentlicht. Neben der Auslastung, Durchschnittsrate und RevPar vom März geht es im Report auch um die zukünftige Entwicklung der Destinationen Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, Leipzig und München. Für Berlin sieht neben dem anhaltenden Negativtrend im März, auch die Prognose für April […]

Häufige rechtliche Fragen zu Dienstplänen

Rechtliche Fragen zu Dienstplänen In meinem ersten Beitrag möchte ich auf häufige rechtliche Fragen zu Dienstplänen eingehen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier bereitgestellten Informationen um allgemeine Aussagen zu rechtlichen Problemen handelt, die eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen können. Bereits kleine Abweichungen im Sachverhalt können zu anderen Ergebnissen im rechtlichen Sinne […]

Vorstellung rechtlicher Themen hier im Blog

Liebe Blog-Besucher, mein Name ist Erik Stamer und ich bin Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei „Rechtsanwälte Ibert & Partner“. Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind das IT-Recht und der gewerbliche Rechtsschutz. Dazu gehören das Wettbewerbsrecht, das Urheberrecht, das Markenrecht, das Datenschutzrecht und vieles mehr. Unsere Kanzlei berät vor allem mittelständische Unternehmen in allen für diese […]

7 Dinge, die man bei der Einführung einer neuen Software beachten sollte

Software hilft Unternehmen Arbeitsabläufe zu beschleunigen und Daten automatisiert zu verarbeiten. Für fast jeden Arbeits- und Alltagszweck gibt es mittlerweile Programme, die Sie unterstützen. Vom Dienstplan-Programm bis zum Kühlschrank, der automatisch verbrauchte Artikel nachbestellt gibt es Unmengen an Anwendungsmöglichkeiten. Allerdings braucht es oft etwas Zeit und manchmal auch eine ordentliche Portion Geduld, bis man an […]

4 Wege Dienstpläne zu erstellen

Schnell mal den Dienstplan erstellen ist zwar einfach gesagt, es wird jedoch schnell zu einer großen Herausforderung. Ebenso umfangreich, wie die Anforderungen an den Dienstplan, sind die verschiedenen Lösungswege. In vielen Fällen ist die Vorgehensweise bei der Erstellung des Dienstplans individuell im Betrieb entstanden. Viele Verantwortliche für Dienst- und Schichtpläne sind zwar oft nicht zufrieden […]