Dienstplan erstellen per Drag & Drop

„Immer wenn uns kein Thema für den Blog einfällt, machen wir einfach ein cooles Update…“

In dieser Woche haben wir die Drag and Drop-Funktion im Dienstplan umgesetzt! Mitarbeiter können jetzt einfach per Maus auf zu besetzende Schichten gezogen und dort zugeteilt werden.
Dabei finden die üblichen Prüfungen statt, sodass eine Fehlbesetzung des Dienstplans verhindert wird.Hat der Mitarbeiter eine Abwesenheit eingetragen, ist die Ruhezeit zwischen zwei Diensten unterschritten usw. kann der Mitarbeiter der Schicht nicht zugewiesen werden!

Abwesenheitsverwaltung bzw. Ausfallmanagement

Außerdem ist die Abwesenheitsverwaltung um einen weiteren Abwesenheitsgrund gewachsen: Krankmeldungen!
Meldet sich ein Mitarbeiter krank, wird der Admin per E-Mail und Nachricht auf dem Dashboard benachrichtigt und kann den Mitarbeiter sofort per Klick von allen kollidierenden Schichten entfernen.
Mit nur einem weiteren Schritt können die frei gewordenen Dienste kurzfristig zur Übernahme an andere, verfügbare Mitarbeiter freigegeben werden.
Kein langwieriges hinterher Telefonieren, SMS-Terror oder unnötige Nachfragen, da jederzeit klar ist, wer als Ersatz verfügbar und qualifiziert ist.
So wird Ausfallmanagement leicht gemacht!
Oder wie stopfen Sie die Lücken oder kurzfristige Ausfälle im Dienstplan?

Screenshot Krankmeldung
Kollidierende Schichten werden automatisch ermittelt und dargestellt

Schreiben Sie jetzt Ihren Dienstplan kostenlos und unverbindlich für 30 Tage mit ShiftJuggler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.