EuGH erklärt „Safe Harbor“-Abkommen für ungültig!

Der Europäische Gerichtshof hat die Vereinfachung zur einfachen Datenübermittlung in die USA gekippt. Schon seit 2013, als Edward Snowden mit seinen Enthüllungen über die NSA und deren Programm PRISM an die Öffentlichkeit ging, stand das Abkommen in der Kritik. Im März 2014 wurde das „Safe Harbor“-Abkommen schließlich ausgesetzt.

Worum ging es in dem Verfahren?
Der Österreicher Max Schrems hatte gegen Facebook geklagt, da er seine Facebook-Daten nicht ausreichend geschützt sah gegenüber der staatlichen Überwachung in den USA. Er bezog sich dabei ebenfalls auf den NSA-Skandal.
US-Behörden können ohne größere Probleme Zugang zu den Daten erhalten, die an Server in den USA übermittelt wurden. Die in der „Safe Harbor“-Vereinbarung festgelegten Standards, wonach US-Firmen europäische Datenschutzstandards garantieren, werden verletzt. Der EU-Gerichtshof erklärte „Safe Harbor“ daher als unzulässig.

Was heißt das für Sie und Ihre Daten?
Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass Ihre Daten auf europäischen Servern gespeichert sind, im Idealfall sogar auf deutschen. Stehen die Server zur Datenspeicherung in Deutschland, unterliegen sie den deutschen Datenschutzrichtlinien.

Insbesondere, wenn Sie einen Online-Dienstleister wählen, bei dem nicht nur ihre eigenen, sondern auch personenbezogene Daten Ihrer Mitarbeiter/Angestellten gespeichert werden, ist ein Blick in die Datenschutzbestimmungen und auf den Server-Standort sehr empfehlenswert.

Comments

  1. Holger Thomen

    Hallo,
    Laut https://www.cojama-hosting.com/blog/safe-harbor-abkommen-durch-eugh-gekippt-was-jetzt/ sind „Kunden […] von jetzt an in der Pflicht, bei ihren Dienstleistern zu prüfen, ob die personenbezogenen Daten rechtskonform in die USA transferiert werden.“ Sollte es nicht eigentlich so sein, dass man sich darüber keinen Kopf machen muss und das alles von entsprechenden Behörden kontrolliert wird?

    Viele Grüße
    Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.