Mindestlohn

Thema Mindestlohn für die Hotellerie und Gastronomie Der gesetzliche Mindestlohn tritt ab dem 01. Januar 2015 für das Gastgewerbe in Kraft. Das bedeutet, dass auf Hoteliers und Gastronomen in der Regel zusätzliche Personalkosten entstehen, da insbesondere Aushilfen, Zimmerfrauen, Spülkräfte und Beiköche ggf. bisher mit Stundensätzen unterhalb der Grenze von 8,50 €/Std. bezahlt wurden. Nun gilt der […]

Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm!

Arbeiten mit der Generation Y Die Generation Y (englisch „Why“ – „Warum“) ist zur Zeit in aller Munde. Die Frage „Why?“ zielt dabei auf die Denkweise dieser Generation ab: es wird nicht mehr alles hingenommen, sondern hinterfragt – Warum muss ich schon wieder die unbeliebteste Schicht am Freitagabend übernehmen? Warum muss ich für meine Büroarbeit […]

Bewertung von Unternehmen im Internet

Bevor es im nächsten Artikel mit dem Arbeitnehmerdatenschutz weitergeht, beschäftige ich mich diese Woche mit der Frage, welche Bewertungen von Unternehmen durch Kunden im Internet zulässig sind, beziehungsweise wann ein Unternehmen sich gegen ungerechtfertigte Bewertungen erfolgreich zur Wehr setzen kann. Fast jeder Unternehmer heutzutage war schon einmal mit der Situation konfrontiert, dass ein Kunde, Mandant […]

für aktuell 30 Neuanmeldungen in dieser Woche (und sie ist noch nicht zu Ende…)
Danke für so viel Interesse, die vielen netten Gespräche und das hilfreiche Feedback!

Was man bei der Dienstplanung so alles beachten muss

Das Problem ist branchenübergreifend immer gleich: Jeder Dienstplan wird kurz nachdem er veröffentlicht wurde kritisch beäugt, diskutiert, beanstandet und in einigen Fällen gleich wieder neu geschrieben.Warum ist das so und was muss ich bei der Dienstplanung beachten? Die Anforderungen an einen Dienstplan sind vielfältig Dienstplanung klingt für Viele nicht sehr spannend oder herausfordernd.Allerdings sollten beim […]

Arbeitnehmerdatenschutz

Dieser sowie die folgenden Beiträge von mir sollen eine Einführung zum Thema „Arbeitnehmerdatenschutz“ zum Inhalt haben. Neben diesem Begriff wird das Thema auch als „Mitarbeiterdatenschutz“, „Beschäftigtendatenschutz“ oder auch „Betriebsdatenschutz“ bezeichnet. Gemeint ist aber in jedem Fall der Umgang mit personenbezogenen Daten des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber. In dieser Woche wird es eine Einführung zu dem […]

Was bei der Pausenregelung zu beachten ist

Ruhepausen werden in den Betrieben oft unterschiedlich behandelt. Nicht nur die Länge der Pause, sondern auch die Lage variiert oft. Was darf der Arbeitgeber bei der Pausenregelung vorschreiben? Darf ein Arbeitnehmer die Pausenzeit aufteilen? – Wir versuchen an dieser Stelle einmal die wichtigsten Punkte bei der Pausenregelung aufzustellen. Gesetzliche Pausenregelung Grundsätzlich sagt das Arbeitszeitgesetz in […]

Flexible Arbeitszeitmodelle – Job-Sharing

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Und geteilte Freude ist doppelte Freude! Ob dies auch für das Arbeitszeitmodell des Job-Sharings gilt, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Vorteile des Job-Teilens sind vielfältig, die Nachteile überschaubar. Aber worum geht es hier genau? Was ist eigentlich Job-Sharing? Wie der Name schon sagt, geht es beim Job-Sharing darum, sich […]

Kleines Dienstplan Update auf Version 1.7.7

Es gibt wieder ein kleines Update vom ShiftJuggler. Auswertungen über den Dienstplan können nun im CSV-Format (kommagetrennte Werte) exportiert werden. So kann man mit den Dienstplan-Daten in anderen Anwendungen wie z.B. Excel weiter arbeiten, oder sie in andere Programme importieren. Da diese Anfrage in den letzten 10 Tagen gleich zweimal gestellt wurde, haben wir uns […]

Wenn der Hafen nicht sicher ist – stürmische Zeiten für die Datensicherheit im Netz

Eigentlich sollte mit Safe Harbour die Übermittlung personenbezogener Daten an die USA durch europäische Unternehmen legal möglich sein. Das hatte die Europäische Kommission beschlossen. Da das Datenschutzniveau der USA nicht den Standards der EU entspricht, mussten sich US-Unternehmen auf einer Liste des US-Handelsministeriums eintragen lassen und sich verpflichten die Grundsätze zu beachten, um in das […]

Kündigung wegen Äußerungen auf Facebook

Die Frage, welche arbeitsrechtlichen Konsequenzen im Zusammenhang mit Äußerungen von Arbeitnehmern auf Social-Media-Plattformen, die den Arbeitgeber betreffen, drohen beziehungsweise aus Arbeitgebersicht möglich sind, hat in den letzten Jahren erheblich an Relevanz gewonnen. Auch die Arbeitsgerichte haben in letzter Zeit über solche Sachverhalte vermehrt zu entscheiden. Erst vor kurzem hat das Bundesarbeitsgericht (Entscheidung vom 31. Juli […]

Perfect Forward Secrecy

Datenschutz durch den Einsatz effizienter und sicherer Verschlüsselsverfahren gehört, nicht erst seit dem NSA-Überwachungsskandal, zu einem der wichtigsten Themen für SaaS-Anbieter. Die geschäftsbezogenen Daten der Kunden müssen bei der Übertragung zwischen Server und dem Browser (Client) gesichert, dass heißt verschlüsselt und gegen Veränderungen geschützt, übertragen werden. Die schon seit vielen Jahren eingesetzte Technik TLS (früher […]

Dienstplan erstellen per Drag & Drop

„Immer wenn uns kein Thema für den Blog einfällt, machen wir einfach ein cooles Update…“ In dieser Woche haben wir die Drag and Drop-Funktion im Dienstplan umgesetzt! Mitarbeiter können jetzt einfach per Maus auf zu besetzende Schichten gezogen und dort zugeteilt werden. Dabei finden die üblichen Prüfungen statt, sodass eine Fehlbesetzung des Dienstplans verhindert wird.Hat […]

Geringfügige Beschäftigung

Wie schon länger angekündigt, möchte ich heute einige Informationen zu den sogenannten „400-Euro-Jobs“ geben. Es wirkt jedenfalls so, als herrsche bei diesen Arbeitsverhältnissen besonders viel Unsicherheit hinsichtlich der rechtlichen Rahmenbedingungen. Geringfügige Beschäftigung – was ist das? Von einer geringfügigen Beschäftigung spricht man, wenn der Arbeitnehmer entweder nur ein geringes absolutes Arbeitsentgelt erhält oder der bei […]

ShiftJuggler macht Urlaub…

In unserem neuesten Update auf Version 1.7 haben wir die Urlaubsverwaltung integriert. Mitarbeiter können nun über ihren persönlichen Login Urlaubsanträge erstellen, die automatisch an den Dienstplaner übermittelt werden. Der kann dann über eine Nachricht auf dem Dashboard, oder direkt in der Abwesenheitsverwaltung den Urlaubsantrag bearbeiten.     Abwesenheitsverwaltung In der ebenfalls neuen Abwesenheitsübersicht nach Mitarbeitern […]